© 2017 - Dr. Matthias Hangl - Zahnarzt

    Die Praxis

    Unsere Zahnarztpraxis bietet ganzheitliche Zahnbehandlung aus einer Hand. Um für Sie bestmögliche Behandlungsergebnisse erzielen zu können arbeiten wir gemeinsam mit einem Expertenteam. 

    In der Röntgendiagnostik kommt in unserer Zahnarztpraxis die modernste Digitaltechnologie zum Einsatz. Damit Sie sich rundum wohl fühlen bieten wir Ihnen lichtdurchflutete und klimatisierte Räumlichkeiten.

    In der Wohlfühlatmosphäre der Praxis nehmen wir uns viel Zeit für Sie und speziell auch für Angstpatienten. Erst wenn alle Fragen beantwortet sind, beginnen wir mit der Behandlung.

    Unsere Werte.
     

    Dr. Matthias Hangl

    Dr. Matthias Hangl

     

    Lebenslauf

    Dr. Matthias Hangl

    Zahngesundheitszentrum bei der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK - Prothetik) - seit 1/2016

    Studiumabschluss der Zahnmedizin an der Universitätszahnklinik Wien - 10/2015

    Zahntechnisches Labor Hangl - seit 2000

     

    Curriculum Implantologie Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI) - 11/2018

    Zahnlos ist nicht planlos - Faszination abnehmbare Prothetik (Dr. Volker Ulrici) - 10/2017

    Diplom der Kieferorthopädie (Langzeitkurs "Moderne Kieferorthopädie") - 2016

    Clear Aligner Zertifizierung - 2015

    Zahlreiche Vertretungen in Zahnarztordinationen

    Mitgliedschaften

    Österreichische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (ÖGZMK)

    Zahnärztlicher Interessensverband (ZIV)

    Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI)

    WAHLZAHNARZT
    VORTEILE & ABLAUF

    Als Wahlzahnarzt haben wir die Möglichkeit, uns mehr Zeit für Sie zu nehmen und somit besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. Mit folgenden Krankenversicherungsträgern haben wir einen Vertrag abgeschlossen:

     

    SVA, KFA.

     

    Ihre Vorteile einer Wahlzahnarztpraxis:

     

    • Viel Zeit für Sie 

    • Zeit für individuelle Beratung und Betreuung  

    • Rasche Terminvergabe 

    • Kurze Wartezeiten

    Wie auch bei einem Vertrags- bzw. Kassenarzt werden die Kosten wie zum Beispiel für weiße Füllungen im Seitzahnbereich, festsitzende Versorgungen (Kronen, Brücken, Implantate) oder Prophylaxe nicht oder nur teilweise von der Krankenkasse übernommen. Daher ändert sich bei diesen Privatleistungen für Sie nichts.

    Meine erbrachten Leistungen können nur mit den Krankenkassen der SVA bzw. KFA direkt abgerechnet werden, wenn es sich um eine Kassenleistung handelt. Anderenfalls wird Ihnen eine Honorarnote gestellt. Ein Teil des bezahlten Honorars wird Ihnen jedoch durch ihre Krankenkasse rückerstattet. Dies sind bis zu 80% des Tarifes, welchen die Kassen für die entsprechende Leistung/Behandlung  nach Kassenrichtlinien übernehmen. Speziell von uns vorbereitete Unterlagen zusammen mit der Honorarnote ermöglichen ein schnelles und unkompliziertes Einreichen bei Ihrer Versicherung.

     

    Selbstverständlich können Sie auch nach der Behandlung bei uns bar oder mit Bankomatkarte bezahlen und wir übernehmen für Sie anschließend die Einreichung bei Ihrer Krankenkasse.